AG Angebote

Für weitere Details auf den AG-Namen klicken

 AG-Name
für Klasse
Termin
Ausrichter
Bücherwurm-AG Klassen 2 bis 4 Fr. 12.30 – 13.15 Uhr Frau Borell
Chor-AG Klassen 1 bis 4 Fr. 6.Stunde Frau Faust
Programmier-AG Klassen 3 bis 4 Fr. 12.30 – 13.30 Uhr Herr Arnold/ Herr Grund
Bibelentdecker-AG Klassen 1-4 Mi. 6.Stunde Frau Wiebe / Frau Danielski
Streitschlichter-AG Klasse 3 Fr. 6.Stunde Herr Antoni

Bücherwurm-AG

Du bist ein richtiger Bücher – Fan und immer auf der Suche nach neuem Lesefutter?
Du willst anderen deine Lieblirtgsbücher schmackhaft machen? Du Liest gerne vor und bekommst gerne vorgelesen?
Die Bücherwurm – AG ist genau das richtige für dich!

Wir wollen uns gegenseitig unsere Lieblingsbücher vorstellen, Lesekisten, Leserollen und Plakate erstellen. Außerdem gibt es immer etwas vorzulesen und natürlich bleibt auch genug Zeit zum Schmökern!

Die AG findet für die 2. – 4. Klassen freitags von 12.30 is 13.15 Uhr statt.
Teilnehmerzahl: 12-14 Kinder
Die AG-Leitung hat Frau Borell

Chor-AG

In der Chor – AG werden die Kinder einen kleinen Schatz an altersgerechten Liedern erwerben. Die Freude an Melodie und Rhythmus soll dabei im Vordergrund stehen. Bei schulischen Veranstaltungen werden die Kinder auch kleine Auftritte haben und ihre Lieder darbieten.

Die AG findet für die 1. – 4. Klassen freitags in der 6. Stunde statt.
Die AG-Leitung hat Frau Elisabeth Faust.

Programmier-AG

Programmier-AG mit dem Calliope

Der Calliope mini ist ein kleiner batteriebetriebener Computer mit vielen Eingängen und Sensoren, und kann Töne abspielen, kleine Grafiken anzeigen und sogar Motoren ansteuern oder mit anderen Calliopes per Funk ,,sprechen“. Mit wenigen Klicks können Kinder ab der 3. Klasse eigene spannende Programme erstellen, auf dem Calliope übertragen und ausprobieren.

Es muss keine schwere Programmiersprache gelernt werden, die einzelnen Programmschritte werden aus deutschsprachigen Puzzelteilen am Notebook oder Tablet zusammengestellt und anschließend per USB-Kabel auf den Calliope übertragen.

Nach wenigen Stunden können die Teilnehmer eigenständig Programme erstellen und z.B. Melodien abspielen, Lämpchen blinken lassen, Temperatur/Helligkeit messen oder einfache Spiele erstellen.

Vorkenntnisse oder eigene Technik werden nicht benötigt. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 beschränkt, bei hoher Nachfrage werden Viertkläßler bevorzugt, darüber hinaus entscheidet das Los.

Die AG findet für die 2. – 4. Klassen freitags von 12.30 is 13.30 Uhr statt.
Teilnehmerzahl: 12 Kinder
Die AG-Leitung hat Ethan Arnold (46), Softwareentwickler und Schulkind-Papa. Er bietet die AG zusammen mit Hr. Grund an.
Kontakt: ethan.arnold@telekom.de, Tel.: 0177/2766533

Bibelentdecker-AG

wir möchten euch für das neue Schuljahr eine Bibelentdecker- AG anbieten. Zusammen wollen wir Lieder singen, biblische Geschichten hören oder auch als Theater nachspielen, malen, basteln, spielen und Spaß haben.

Wir würden uns freuen, wenn ihr euch anmeldet und wir eine tolle Gruppe von ca. 15 Kindern (1-4 Klasse) bekommen.
Ab dem 09.09.2019  starten wir mittwochs, wöchentlich in der 6. Stunde.

Bleibt nur noch zu sagen, dass wir uns von allen Sekten distanzieren und als Grundlage allein Gottes Wort, die Bibel haben.
Wir freuen uns auf viele Bibelentdecker, spannende Geschichten und Abenteuer, bis bald.

Eure Reiseleitung,

Juliana Wiebe (Mama aus der 2c+4c) und Evelyne Danielski

Streitschlichter-AG

Die AG befasst sich mit den Fragen:

  • Was ist ein Streit?
  • Wie geht man mit Streit um?
  • Was darf man in einem Streit, was darf man nicht?
  • Wie löst man einen Streit?
  • Was macht man, wenn andere sich streiten?

Für wen ist das interessant?
Alle Kinder der 3. und 4. Klasse, die daran interessiert sind.

Wieviel Kinder dürfen teilnehmen? 
Maximal 20 Kinder

Wann?
Freitags, 6.Stunde

Die AG befasst sich mit den Themen:

  • Was sind Gefühle?
  • Wie drücke ich Gefühle aus?
  • Was ist Soziale Wahrnehmung?
  • Umgang mit Gewaltsituationen
  • Konfliktbearbeitung und Lösungsstrategien
  • Regeln vertiefen und Gemeinschaft fördern
  • Fortlaufende Evaluation von gelösten/ ungelösten Konflikten als Streitschlichter