Wir über uns

Die Melibokusschule ist eine  zwei- bzw. dreizügige Grundschule im Herzen von Zwingenberg. Sie ist die einzige Schule am Ort. Gegenwärtig besuchen etwa 230 Schülerinnen und Schüler aus Zwingenberg und dem Stadtteil Rodau unsere Schule, Tendenz steigend. 18 hauptamtliche Lehrkräfte unterrichten an unserer Schule, außerdem noch eine Lehramtsanwärterin, da die Melibokusschule auch Ausbildungsschule ist. Unser genehmigtes Schulprogramm (Stand: August 2012) können Sie sich als PDF-Datei hier herunterladen.

Der Religionsunterricht wird außer von hierfür ausgebildeten Lehrern auch von einer evangelischen Pfarrerin und einem Pfarrer, sowie einer katholischen Gemeindereferentin erteilt. Zusätzlich zu den in der Stundentafel vorgesehenen Fächern Mathematik, Deutsch, Sport, Sachunterricht, Kunst, Musik, Religion, Englisch ab 3. Klasse bieten wir an:

  • einzelne Förderstunden in verschiedenen Stufen
  • wir arbeiten mit dem Programm Klasse 2000 zur Stärkung der Persönlichkeit und Suchtprävention. Ansprechpartner der Schule für das Programm Klasse 2000 ist Frau Heß.
  • Sprachheilunterricht und Präventivmaßnahmen bei sonderpädagogischem Förderbedarf in enger Zusammenarbeit mit dem Förderzentrum

Arbeitsgemeinschaften

Die Theater-AG und die zwei Chöre zeigen zweimal jährlich Aufführungen für Eltern und Freunde unserer Schule.
Weitere Informationen zu den Arbeitsgemeinschaften gibt es hier.

Außerdem gibt es:

  • jährlich eine große Faschingsfeier für alle Kinder
  • Bundesjugendspiele
  • Projekttage mit Präsentation
  • Ausflüge
  • Wanderungen
  • Theaterfahrten
  • Jugendherbergsaufenthalte
  • Spielpausen
  • gemeinsames Adventssingen
  • Gottesdienste
  • monatliche Buchpräsentation
  • Mitarbeit beim Projekt Schutzburg

 

Förderverein

Der 1996 gegründete Förderverein unterstützt die Schule mit Rat und Tat. Er veranstaltet:

  • Vorträge für Eltern über Erziehungs- und Ernährungsfragen, Lernstörungen
  • Fördermöglichkeiten, Kurse für Kinder
  • Flohmärkte

 

Schülerbetreuung

Der Verein Zwingenberg Pro Kind e.V. ist  Träger unseres Betreuungsangebotes. Zur Zeit werden in vier Gruppen jeweils bis zu 25 Kinder betreut. Täglich bis 16 Uhr werden drei Gruppen angeboten. Eine weitere Gruppe schließt um 14 Uhr.

 

Wir arbeiten zusammen mit

 

Elternarbeit heißt bei uns: Konstruktive Zusammenarbeit für unsere Kinder in Form von

  • Elterngesprächen
  • Elternabenden
  • Klassenfesten
  • Elternbeirat
  • Schulkonferenz
  • Elterninitiativen
Downloads

Eine CD mit der Aufnahme des Schulsongs durch den Chor der Projektwoche 2014 kann im Sekretariat erworben werden.